Donnerstag, 1. Februar 2018

Kürbis-Hack-Auflauf

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Kürbis-Hack-Auflauf

Zutaten:
[für 3 Portionen]
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Rinder-Hack
  • 400 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver rosenscharf
  • etwas Zimt, gemahlen
  • 5 EL Sonnenblumenkerne
  • 150 g Edamer Käsestifte

Zubereitung
Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. 
Kürbis-Hack-Auflauf
Das Hackfleisch in einer Pfanne hellbraun braten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. 
Tomatenmark einrühren, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zimt würzen.
Kürbis waschen in Viertel teilen und das Innere mit einem Esslöffel aus dem Kürbis herauskratzen. Fruchtfleisch mit der Schale raspeln, mit Salz und Pfeffer würzen, die Sonnenblumenkerne unterrühren.
Hackmischung in eine Auflaufform von ca.22 cm Ø füllen, den geraspelten Kürbis darauf verteilen und mit den Käsestiften abdecken.
In den vorgeheizten Backofen geben.

Backen:
Umluft: 200° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 45 Minuten
Kürbis-Hack-Auflauf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen