Sonntag, 11. Februar 2018

Gemüseplatte mit Holsteiner Katenschinken

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Gemüseplatte mit Holsteiner Katenschinken
Zutaten:
[für 4 Personen]
  •  500 g Kartoffeln [14,8 KH]                           (oder man nimmt Kohlrabi)
  • 3 Möhren (ca. 300 g)
  • 250 g TK Brechbohnen
  • 300 g TK Erbsen
  • Petersilie frisch und/oder TK 
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • 1 EL Butter
  • 200 g Holsteiner Katenschinken in Scheiben
  • Créme leicht Kräuter

Zubereitung
Kartoffeln waschen und 25-30 Minuten garen. 
Möhre schälen, waschen, in Scheiben schneiden und in Gemüsebrühe ca. 30 Minuten garen. 
Nach 10 Minuten die TK Bohnen gefroren dazugeben, aufkochen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. 
Als letztes die Erbsen ebenfalls gefroren dazugeben und alle zusammen noch 5-10 Minuten kochen.
Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.
Das Gemüse abgießen, mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen, Petersilie, die Butter dazu und alles vorsichtig vermischen. 
Mit dem Katenschinken auf einer Platte anrichten.  
Mit Créme leicht servieren. 

Tipp:
Zu gekochten Kartoffel hier ein interessanter Link oder hier
Gemüseplatte mit Holsteiner Katenschinken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen