Sonntag, 21. Januar 2018

Tiramisu - low carb

< Eiweiß-Rezept >
< low carb >
Zutaten:
für den Teig
[für 8 Portionen]
Tiramisu - low carb
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Xucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 gestrichenen TL Backpulver
  • 2 Espressi
  • 4 cl Amaretto 
Mascarpone:
  • 500 g Mascarpone
  • 50 g Xucker
  • 1 Fl. Crème à la Cusine
  • 1 P. Sahnefest
  • 5 Tropfen  Mandelaroma
  • Backkakao


Zubereitung
Die Eier trennen und das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen.
Eigelb mit Xucker cremig rühren, dann den Eischnee unterheben.
Mandeln und Backpulver vermischen und vorsichtig unter die Eimasse heben.
Die Mandelmasse erst in eine, mit Backfolie / Backpapier ausgelegte, rechteckige Backform geben und dann in den Backofen.

Backen:
Umluft: 200° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 20 Minuten

Boden erkalten lassen, dann stürzen.
Boden in zwei Hälften teilen und die erste Hälfte in eine passende Glasform legen.
Creme à la Cusine mit dem Sahnefest steif schlagen.
Mascarpone, Xucker und Mandelaroma  zu einer gleichmäßigen Creme verquirlen.
Mascarpone und Creme à la Cusine vermischen.
Den ersten Tiramisuboden mit einem Espresso und einem Glas Amaretto tränken.
Die Hälfte der Creme auf den Boden streichen.
Den zweiten Boden drauf legen genauso wie beim ersten Boden verfahren.
Creme schön glattstreichen und für 1-2 Stunden kühl stellen.
Kurz vor dem Servieren Backkakao drüber sieben.
Tiramisu - low carb

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen