Samstag, 20. Januar 2018

Käserolle mit Lachs und Spinat

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Käserolle mit Lachs und Spinat
Zutaten:
[für 1 Rolle]
  • 200 g geriebener Käse (z.B. Emmentaler]
  • 450 g Rahmspinat TK
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Eier
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • 200 g Räucherlachs

  
Zubereitung
Den geriebenen Käse auf ein mit Backfolie / Backpapier belegtes Backblech streuen.
Den Rahmspinat im Topf erwärmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Spinat im Sieb etwas abtropfen lassen.
3 Eier verquirlen und gut mit dem Spinat verrühren.
Spinat gleichmäßig auf den Käse streichen und in den Backofen geben
  
Backen:
Umluft: 200° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 15-20 Minuten

Abkühlen lassen - sollte fast kalt sein - Frischkäse drauf streichen.
Lachs gleichmäßig drauf verteilen und von der langen Seite eng aufrollen.
Die Rolle in die Backfolie einwickeln und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Rolle in Streifen schneiden, mit Spießchen dekorieren und servieren.


Käserolle mit Lachs und Spinat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen