Freitag, 24. November 2017

Schokokuss-Dessert mit Kirschgrütze

Schokokuss-Dessert mir Kirschgrütze


Zutaten
[für 10 Portionen]

  • 30 Riesen-Schokoküsse
  • 500 g Quark, Magerstufe 
  • 3 Becher süße Sahne
  • 2 P. Sahnesteif
  • 1000 g Rote Grütze, Kirsche
  


Zubereitung
Die Waffelböden von den Schokoküssen mit einem Messer abtrennen.
Die Schokokussmasse in eine Schüssel geben und kurz durchmixen.
Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen.
Den Quark  unter die Sahne rühren.
Die Sahne-Quarkmasse und die Schokokussmasse miteinander verrühren.
Abwechselnd Schokokuss-Quarkcreme und Rote Grütze in Dessertgläser schichten.
Zum Schluss mit einem Waffelboden belegen oder nach Belieben verzieren. 
Schokokuss-Dessert mir Kirschgrütze

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen