Freitag, 20. Oktober 2017

Wirsingkohl mit Seehecht und Garnelen

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >

Zutaten:
[für 3 Personen]
Wirsingkohl mit Seehecht
  • ½ Wirsingkohl
  • 1 TL Gemüsebrühe, Instant
  • Streuwürze
  • ½ TL Kümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl 
  • 200 g Schinkenwürfel, mager 
  • 400 g Seehechtfilet
  • 200 g Garnelen
  • 2EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika

Wirsingkohl
Zubereitung
Den Wirsing vierteln, in kleine Stücke schneiden und in der Gemüsebrühe mit Salz, Pfeffer und Kümmel garen.
Den Kohl abgießen, Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schinkenwürfel kurz anbraten, den Kohl dazugeben und 10-15 Minuten in der Pfanne schmoren, abschmecken und evtl. nachwürzen.  
  
In einer flachen Auflaufform Olivenöl verteilen.
Seehecht mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 
Fisch mit der Haut nach unten in die Auflaufform legen.
Garnelen mit Pfeffer und Paprika würzen und auf dem Seehecht verteilen und im Backofen garen.

Backen:
Umluft: 200° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 15 Minuten

Zusammen mit den Wirsingkohl servieren. 
Wirsingkohl mit Garnelen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen