Sonntag, 7. Mai 2017

Tafelspitz mit Meerrettichsoße

< low carb >
Tafelspitz mit Meerrettichsoße

Zutaten:
[für 4 Personen]
  • 2 Liter Wasser 
  • 1 kg Tafelspitz
  • ½ TL Salz 
  • 3 Lorbeerblätter 
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 2 große Zwiebeln 
  • 2 Möhren
  • 200 g Sellerie 
  • ½ Stange Porree
  • Salz
  • Pfeffer 
  • 200 ml Brühe, vom Tafelspitz 
  • 30 g Meerrettich (aus dem Glas oder der Tube)
  • 1 EL Petersilie, gehackte

Zubereitung
Tafelspitz
Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
Rindfleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit Salz, Lorbeerblätter und Pfefferkörner in das kochende Wasser geben und etwa 2 Stunden mit Deckel gar ziehen lassen (nicht kochen).

Zwiebeln schälen und würfeln. Möhren schälen, in Scheiben schneiden.
Sellerie putzen und würfeln. Porree waschen und in 1 cm lange Stücke schneiden.

Das vorbereitete Gemüse nach der Garzeit von 2 Stunden zu dem Fleisch geben und noch etwa 20 Minuten mit garen lassen. 
Anschließend das Fleisch in Scheiben schneiden und etwa 10 Minuten "ruhen" lassen, damit sich der Fleischsaft setzt.

Meerrettichsoße:
ca. 200 ml Brühe mit dem Meerrettich verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Fleisch in Scheiben schneiden, auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit der Petersilie garnieren. 
Mit Gemüse und der Meerrettichsoße servieren.
Tafelspitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen