Samstag, 1. Oktober 2016

Kabeljau mit Paprikasoße

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >
< low carb >
Kabeljau mit Paprikasoße

Zutaten:
[für 2 Personen]
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Stange Lauch
  • 2 EL Petersilie
  • Pfeffer
  • 500 g Kabeljau
  • 100 g Spinat
  • 60 ml Creme leicht
  • 1 Eiweiß 
  • 1 rote Paprika
  • Olivenöl
  • 1 EL Pesto
  • 3 EL Mandel Plättchen

Zubereitung
Fenchel und Lauch putzen, waschen und in Stücke schneiden, mit der Petersilie mit etwa ½ Liter Wasser, Salz und Pfeffer aufkochen.
Spinat, 100 g Fisch fein pürieren, Creme leicht, Eiweiß, Salz und Pfeffer dazu und gut verrühren.
Fisch waschen, trocken tupfen und waagerecht halbieren und das Spinat–Fischgemisch darauf streichen, aufrollen, mit einem Zahnstocher fixieren. 
Die Röllchen in eine Auflaufform geben, etwas Brühe vom Fenchel-Lauchgemüse dazu geben und den Rest der Füllung darüber verteilen.
Das Ganze in den Ofen geben.

Backen:
Umluft: 150° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 30 Minuten

Paprikaschoten putzen, waschen und in Stücke schneiden in 1 EL Olivenöl ca. 5 Minuten andünsten, Brühe dazugeben und weitere 5 Minuten in zugedeckter Pfanne weiter köcheln lassen.
Die Paprika pürieren, mit Salz, Pfeffer, Tabasco und Pesto abschmecken.
Mandeln in einer beschichteten Pfanne vorsichtig rösten.
Kabeljauröllchen auf dem Fenchel-Lauch Gemüse servieren, Paprika Soße drüber geben und mit Mandeln bestreuen. 
Kabeljau mit Paprikasoße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen