Sonntag, 31. Mai 2015

Quark-Heidelbeer-Auflauf

< Eiweiß-Rezept - leichte Linie >

Quark-Heidelbeer-Auflauf


Zutaten:
[für 2 Personen]
  • 4 Eier   
  • 100 g Zucker  
  • Vanilleschote, davon das Mark
  • 140 g Quark
  • 80 g Mehl  
  • 2 EL Milch  
  • 1 Glas Heidelbeeren  



Zubereitung
2 Eier und 2 Eigelbe schaumig schlagen, dabei nach und nach 80 g Zucker einrieseln lassen. 
Vanillemark hinzufügen und weiter schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. 
Den Quark und das Mehl zufügen und alles locker von Hand untermischen.
Eiweiß von 2 Eiern steif schlagen und den restlichen Zucker einrieseln lassen.
Den Eischnee und die Milch unter den Teig heben. 
Die Heidelbeeren ebenfalls vorsichtig unter den Teig heben.
Teig in gut gefettete Auflauf-Form geben. 
In Ofen schieben.

Backen:
Umluft: 200° C (vorgeheizt)
Backzeit:  20 Minuten
Quark-Heidelbeer-Auflauf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen