Mittwoch, 22. Oktober 2014

Herbsteintopf mit Puten Cabanossi

Herbsteintopf mit Puten Cabanossi

Zutaten:
[für 3-4 Personen]
  • 1 kg Rosenkohl
  • 300 g Möhren, in Scheiben geschnitten
  • 500 g Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 1 Knollensellerie, geputzt und gewürfelt
  • 1 Stange Porree, gewaschen, in feine Ringe geschnitten
  • 4  Puten-Cabanossi 
  • Spritzer Sojasoße
  • Salz und Pfeffer
  • 125g Katenschinken, gewürfelt
  • 1 TL Gemüsebrühe (Pulver)
  • Petersilie, feingeschnitten
  • Olivenöl

Zubereitung
Den Rosenkohl putzen, am Boden kreuzweise einschneiden, damit er besser durchgart.
Schinkenwürfel in etwas Olivenöl anbraten, mit der Gemüsebrühe ablöschen.
Den Rosenkohl mit den Möhren, Porree Ringe und Kartoffeln in der Gemüsebrühe ca. 30 Minuten garen. Das Gemüse muss eben bedeckt sein.
Während die Suppe gart, die Cabanossi in Scheiben schneiden.
Die Wurstscheiben und die Petersillie zur Suppe geben und etwas ziehen lassen.

Gewürzt wird erst ganz zum Schluss, weil die Schinkenwürfel viel Salz abgeben.
Herbsteintopf mit Puten Cabanossi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen