Montag, 20. Oktober 2014

Fischfilet-Stücke im Kartoffelmantel

Fischfilet-Stücke im Kartoffelmantel



Zutaten:
[für 2 Personen]
  • 3 Fischfilets (Rotbarsch- oder Seelachs)
  • 6 große Kartoffeln, festkochend
  • Olivenöl 
  • Mehl
  • Senf, scharf
  • Meersalz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Ei


Zubereitung
Fischfilets mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen.
Kartoffeln schälen, raspeln, salzen und mit einem Ei verrühren.
Fischfilets in vier Finger breite Streifen schneiden, mit Pfeffer würzen in Mehl wenden und von beiden Seiten mit Senf bestreichen. 
Mit den geraspelten Kartoffeln umhüllen und gut andrücken.
Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischstäbchen auf jeder Seite ca. fünf Minuten goldbraun braten. 
Die Garzeit ist von der Fischfiletdicke und dem verwendeten Fisch abhängig.

Wir haben Spinat dazu gegessen.
Fischfilet-Stücke im Kartoffelmantel








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen