Samstag, 31. Mai 2014

Erdbeertorte

Erdbeertorte

Zutaten:
  • 300 g Zucker
  • 3 TL abgeriebene Schale von 1 Zitrone 
  • 8 Eier Größe M, getrennt 
  • 3 TL Zitronensaft 
  • 260 g Weizenmehl 
  • 1 TL Backpulver 
  • 600 g Schlagsahne 
  • 3 P. Sahnesteif 
  • ½ TL Vanille-Extrakt 
  • 1 ½  EL Puderzucker 
  • ca. 800 g Erdbeeren

Zubereitung
Erdbeertorte
Springform (28 cm  Ø) fetten und mit Backpapier auslegen. 
Zucker und Zitronenschale mischen.
Eiweiße steif schlagen und beiseite stellen.
Eigelb und Zitronen-Zucker zu einer dicken Creme schlagen.
50 ml kochendes Wasser und Zitronensaft zugeben.
Mehl und Backpulver mischen, über die Eigelbmischung sieben und unterheben.
Eiweiße vorsichtig unterziehen. Teig in die Form geben.

Erdbeertorte
Backen:
Heißluft: 170° C
Backzeit: ca. 40 Minuten

Auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen, in 3 Schichten schneiden. Schlagsahne mit Sahnesteif, Vanille-Extrakt und Puderzucker steif schlagen.
Ein paar schöne Erdbeeren zum Verzieren zurücklegen.
Erdbeeren vierteln und unter 2/3 der Sahne mischen.
Restliche Sahne und die ganzen Erdbeeren zur Dekoration beiseite stellen. Die Böden nacheinander mit Erdbeersahne bestreichen und übereinander legen.
Restliche Sahne im Gittermuster auf den Kuchen spritzen und mit ganzen Erdbeeren garnieren.
Erdbeertorte



Sonntag, 25. Mai 2014

Rotkäppchen-Torte

Rotkäppchen-Torte
Rührteig:
  • 175 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1P. Vanillinzucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Nougat-Creme
  • 1 Glas Sauerkirschen

Füllung: 
  • 500 g Magerquark
  • 50 g Zucker
  • 1P. Vanillinzucker
  • 500 ml Schlagsahne
  • 3 P. Sahnesteif 
Guß:
  • 2 P. Tortenguss rot
  • 50 g Zucker 
  • 350 ml Kirschsaft 
  • 50 ml Kirschwasser 
  • 100 ml Schlagsahne

Zubereitung Boden
Butter auf höchster Stufe geschmeidig rühren.
Zucker und Vanillinzucker einrühren bis eine gebundene Masse entsteht.
Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei etwas ½ Minute)
Mehl mit Backpulver mischen und portionsweise auf die Masse sieben und unterrühren.
Die Hälfte des Teiges in eine Form füllen.
Unter den restlichen Teig die Nougat-Creme rühren. Auf den hellen Teig streichen.
Sauerkirschen abtropfen lassen (Saft auffangen und 12 Kirschen für die Verzierung zurücklassen) und auf den Teig verteilen.
Rotkäppchen-Torte

Backen:
Umluf: 180° C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 45 Minuten 

Herausnehmen und erkalten lassen.
Magerquark mit Zucker und Vanillinzucker verrühren.
Sahne mit Sahnesteif schlagen und unter den Quark heben.
Tortenring um den erkalteten Boden legen und die Quarkmasse darauf verteilen - kühl stellen.
Guss
Zucker, 350 ml Kirschsaft (evtl. mit Wasser auffüllen) und dem Kirschwasser nach Packungsaufschrift einen Guss bereiten und auf der Quarkmasse verteilen. 
Kalt stellen.

Verzierung
Sahne steif schlagen und Torte mit der Sahne und den Kirschen verzieren. 
Rotkäppchen-Torte
in Herzform

Donnerstag, 1. Mai 2014

Apfelrosen

Apfelrosen


Zutaten:
  • 250 g Mehl 
  • 100 ml Öl  
  • 100 ml Wasser  
  • 1 Prise Salz  
  • 5-6 säuerliche Äpfel  
  • Zimt mit Zucker 
  • 50 g gehackte Mandeln 
  • Rosinen (muss aber nicht) 

Zubereitung
Mehl, Öl, Wasser und Salz in eine Schüssel geben. 
Schüssel mit Deckel schließen und kräftig schütteln bis der Teig einen Kloß bildet.
Kurz durchkneten und ½ Stunde kühl stellen. Dünn ausrollen.
Mit Zimt-Zucker bestreuen und den Teig in Streifen schneiden.
Äpfel in dünne Spalten schneiden, die Streifen damit belegen. 

Mandeln drüber streuen und nach Geschmack Rosinen darauf verteilen.
Die Streifen aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
Apfelrosen


Backen:
Heißluft: 175°C
Backzeit: ca. 25 Minuten 


Zum Servieren mit Puderzucker bestreuen.






Apfelrosen
Danke Gabriele Meister für die tolle Idee.